test

aktualisiert am


freie Meinungsäußerung – Ein falsches Wort…

Einem Drittel der Weltbevölkerung wird das Recht auf Meinungsfreiheit und der ungehinderte Zugang zu Informationen verwehrt. Schriftsteller, Fotografen und Journalisten werden verfolgt und getötet – so in Russland, China, Myanmar, Mexiko, Kolumbien, Tunesien, Libyen und viele andere Länder

mehr lesen bei PEN Deutschland oder bei Reporter ohne Grenzen



noflash